Bei Google Ads handelt es sich um PPC-Werbung, auch bekannt als Pay-per-Click-Werbung, die eine beliebte Art der Online-Werbung ist. Bei PPC-Werbung beauftragt Ihr Unternehmen einen Host (z. B. Google, Bing oder Amazon), eine Anzeige auf relevanten Suchergebnissen oder Produktseiten zu schalten.

Wenn ein Nutzer auf Ihre Anzeige klickt, wird Ihrem Unternehmen eine entsprechende Cost-per-Click-Gebühr (CPC) berechnet. Um die Ausgaben unter Kontrolle zu halten, erlauben Werbeplattformen Unternehmen, Kampagnenbudgets für so ziemlich alles festzulegen, einschließlich Kosten pro Klick, tägliche Ausgaben, wöchentliche Ausgaben und Ausgaben für die gesamte Lebensdauer einer Kampagne.

In unserer Arbeit als Google Ads Agentur gehört die Optimierung der Google Ads Kampagnen zu unseren Aufgaben, damit unsere Kunden einen positiven ROI erhalten

Der Zweck von PPC-Werbung ist es, Nutzer dazu zu bringen, auf Ihre Anzeige zu klicken – und dann eine andere wünschenswerte Aktion durchzuführen, wie z. B. einen Kauf zu tätigen, einen Newsletter zu abonnieren oder Ihr Unternehmen zu kontaktieren.