Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Für viele Unternehmen ist eine gute Platzierung in Suchmaschinen die wichtigste Quelle zur Neukundengewinnung. Um in der eigenen Region gefunden zu werden ist es daher entscheidend eine nachhaltige Online Marketing Strategie zu erarbeiten.

Doch erfolgreiches SEO  besteht aus vielen Bausteinen und beginnt bereits beim eigenen Auftritt im Internet. Sei es durch eine Webseite, der Präsenz auf sozialen Plattformen wie Facebook oder Instagram oder selbst der Eintrag der Geschäftsadresse bei Diensten wie Google Maps oder Bing Maps.

Suchmaschinenmarketing zwischen SEA und SEO

Die schnellste Art des Suchmaschinen-Marketings ist SEA oder Search-Engine-Advertising. Hier werden auf den unterschiedlichsten Plattformen, wie z.B. Google oder Bing Werbung geschaltet, um bei bestimmten Zielgruppen oder Suchbegriffen angezeigt zu werden. Dies ist eine der schnellsten und effektivsten Wege, um eine Sichtbarkeit im Internet zu erzeugen.

Jedoch ist das Schalten von Werbung auch mit Kosten verbunden. Daher spricht man hier auch von „paid results“, also bezahlte Suchergebnissen. Diese Kosten können steigen, je höher die Konkurrenz bei bestimmten Suchbegriffen ist. Ein genaues abwägen, wo und wie man seine Produkte oder Dienstleistung bewirbt ist daher ein wichtiger Faktor.

In der Regel gibt es aber zu viele mögliche Suchbegriffe, oder Keywords, auf denen man gerne sichtbar sein möchte. Um diese nun ebenfalls abzudecken, besteht eine erfolgreiche Marketingstrategie aus 2 Säulen. Auf der einen Seite bezahlte Werbung über SEA Kampagnen und auf der anderen die Suchmaschinenoptimierung oder SEO.

Bei der Suchmaschinenoptimierung geht es in erster Linie darum, in Suchergebnissen, auf für Dich relevante Suchbegriffe, mit den richtigen Seiten in den Suchmaschinen eine gute Platzierung zu erzielen. Die wird im Gegensatz zu „paid results“ – „organic results“ oder „organic ranking“ genannt. Um dies zu erreichen, wird erfolgreiches SEO in unterschiedlichen Bereichen wahrgenommen.

Mit technischem SEO wird die Webseite mit Blick auf die technischen Faktoren optimiert. Hier spielen unter anderem Ladezeiten und die Indexierung eine große Rolle.

Bei der OnPage Optimierung werden Inhalte und Struktur optimiert, Keyword-Strategien entwickelt und Content mit interessanten Inhalten und sinnvollen Metadaten erstellt.

Die OffPage Optimierung befasst sich mit der Sicherbarkeit „ausserhalb“ der eigenen Webseite durch z.B. interne- und externe Verlinkungen.

Mobile SEO dient zur Optimierung des mobilen Auftrittes, wie z.B. ein sogenanntes „responsive design“. Hier steht die Bedienerfreundlichkeit speziell auf mobilen Endgeräten im Vordergrund. Die mobile Optimierung hat insbesondere in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen, da dies bei Suchmaschinen wie Google das Ranking positiv beeinflussen kann.

Dies alles im Blick zu behalten ist dabei ein zentraler Punkt. Durch analytische Auswertungen, wie z.B. mit Google Analytics, erhält man tiefgehende Einblicke zu Besucherzahl auf der Webseite, Absprungraten, Sitzungsdauer oder Conversionraten.

Mit einer Erfolgsmessung über KPIs und einem transparenten Reporting können so Strategie und Herangehensweise jederzeit dynamisch angepasst und optimiert werden.

Übrigens…

Ein Teil unserer Traffic Strategie ist natürlich auch SEO. Als professionelle SEO-Agentur in München erarbeiten wir mit Dir gemeinsam eine ganzheitliche Strategie, welche auf Deine persönlichen Bedürfnisse und die Art Deines Unternehmens zugeschnitten ist. Nach einer Erstanalyse begleiten wir Dich, je nach beschlossenen Maßnahmen, von der Erstellung und Optimierung des Auftritts im Internet bis hin zu erfolgreichen Werbe-Kampagnen. Bei Interesse stehen wir Dir gerne zur Seite.

➡️ Hier geht´s direkt zur kostenlosen Erstberatung

Aktuelle Aktionen

Sales Funnels, Traffic, Online Marketing E-Book, Kurse & mehr

Sales Funnels und Online Marketing Agentur München inMinga 7 Geheime Tipps
Newsletter & Gratis E-Book